PayPal

PayPal

Im Internet gibt es eine vielfältige Anzahl von Zahlungsmöglichkeiten.
Viele Spieler von Online Casinos verwenden für die Einzahlung den Zahlungsanbieter PayPal.
PayPal ist ein Tochterunternehmen des Mutterkonzerns eBay und bietet dem Nutzer eine einfache und schnelle Möglichkeit zur Durchführung von Onlinetransaktionen an.
Einzahlungen die mit PayPal durchgeführt wurden, werden in der Regel direkt beim Spieler vom Bankkonto abgezogen. Der Vorteil ist die schnelle Bearbeitungszeit.

Auch Gewinnauszahlungen können beispielsweise über PayPal durchgeführt werden.
Sobald das Casino den Auszahlungsantrag bearbeitet hat, wird das Geld via PayPal angewiesen.
Nur wenige Sekunden später kann der Spieler über das Geld auf seinem PayPal Konto verfügen.
Das Guthaben kann er dann auf sein Girokonto überweisen, oder beispielsweise zum Online Shopping verwenden.


Weitere Artikel aus dem Themenbereich PayPal

Auszahlungsquote, Auszahlungstabelle, Blackjack, Bonusgeld, Casino, Collect Pause, Craps, Croupier, Dealer, Deposit, Einarmiger Bandit, Einsatzpause, Freispiele, Geldscheinprüfer, Geldspielautomat, Geldspielgerät, Geldwechsler, Gewinnlinie, Glück, Glücksspiel, Höchsteinsatz, Hopper, INKiESS, Jackpot, Jeton, Kartenzähler, Kessel, Kesselfehler, Kesselgucken, Limit, Manipulation, Microgaming, Münzprüfer, Neteller, NetEntertainment, Online Casino, Paysafecard, Poker, Progressiver Jackpot, Punkte Bank, Rien ne va plus, Risiko, Risikoleiter, Roulette, Scatter, Schulden, Skrill, Slot, Spielautomat, Spielbank, Spieleinsatz, Spieler, Spielerkarte, Spielgeld, Spielothek, Spielpause, Spielsucht, Sportwette, Trinkgeld, Videopoker, Wild Symbol, Zero, Zufallsgenerator