Limit

Das Limit

Als Limit bezeichnet man den Höchsteinsatz eines Spiels im Casino. Hierbei kann der Maximaleinsatz auf eine Farbe, ein Dutzend oder eine Linie beim Roulette gemeint sein, als auch die Einsatzgrenze an einem Spielautomat. Es gibt Spielautomaten, deren Mindesteinsatz liegt bei wenigen Cent.
Grundsätzlich hat jedes Glücksspiel in einer Spielothek, Casino oder Spielbank ein Limit.
Das Limit an Spielautomaten in der Spielothek liegt in der Regel bei 2 Euro. Merkur macht hierbei eine Ausnahme und erlaubt teilweise bis zu 4 Euro pro Dreh und begründet den höheren Einsatz durch die Möglichkeit mit mehr Gewinnlinien zu spielen.
Auch der Automatenspiele-Entwickler BallyWulff hat mittlerweile einige Casino Spiele im Angebot, wo der Maximaleinsatz von 2 Euro überschritten wird.
Das Limit in staatlichen Spielbanken ist in der Regel viel höher und unterliegt lockeren Richtlinien.
Einige Geldspielautomaten lassen Einsätze von bis zu 125 Euro pro Umdrehung zu.
Online Casinos setzen dabei noch mal eins drauf. Es gibt Spielautomaten bei StarGames, Mr.Green und auch WilliamHill, bei denen Einsätze von mehr als 500 Euro pro Umdrehung gespielt werden können.


Weitere Artikel aus dem Themenbereich Limit

Auszahlungsquote, Auszahlungstabelle, Blackjack, Bonusgeld, Casino, Collect Pause, Craps, Croupier, Dealer, Deposit, Einarmiger Bandit, Einsatzpause, Freispiele, Geldscheinprüfer, Geldspielautomat, Geldspielgerät, Geldwechsler, Gewinnlinie, Glück, Glücksspiel, Höchsteinsatz, Hopper, INKiESS, Jackpot, Jeton, Kartenzähler, Kessel, Kesselfehler, Kesselgucken, Manipulation, Microgaming, Münzprüfer, Neteller, NetEntertainment, Online Casino, PayPal, Paysafecard, Poker, Progressiver Jackpot, Punkte Bank, Rien ne va plus, Risiko, Risikoleiter, Roulette, Scatter, Schulden, Skrill, Slot, Spielautomat, Spielbank, Spieleinsatz, Spieler, Spielerkarte, Spielgeld, Spielothek, Spielpause, Spielsucht, Sportwette, Trinkgeld, Videopoker, Wild Symbol, Zero, Zufallsgenerator