Kesselgucken

Das Kesselgucken

Das Kesselgucken ist eine Technik, mit der es schon mehrere Spieler geschafft haben, ein Vermögen zu gewinnen. Die Frage ist nur, wie genau das funktioniert. Für das Roulette-Spiel gibt es eine Menge Strategien. Die bekannteste ist wohl die Martingale Strategie. Auch das D´Alambert- und Paroli-System wird von vielen Spielern angewandt. Doch damit hat das Kesselgucken eher weniger zu tun.

Eigentlich sollte man annehmen, dass es so gut wie unmöglich ist, genau vorherzusagen, wohin die Kugel fallen wird. Aber ist es wirklich nur vom Zufall abhängig, wo die Kugel landet oder ist es berechenbar?

Menschen, die die Technik des Kesselguckens beherrschen, sind in der Lage zu berechnen, in welchen Abschnitt die Kugel fallen wird. Dabei wird die Geschwindigkeit des Kessels mit jener des Zylinders abgeglichen. Hilfreich beim Kesselgucken sind Kesselfehler wie eine leichte Neigung des Rades oder Materialfehler. Wie schnell ein Rad sich dreht, ist davon abhängig, mit welchem Kraftaufwand der Croupier das Rad zum Drehen bringt. Ihren Einsatz tätigen sie so spät wie möglich, aber noch bevor der Croupier mit den Worten „Rien ne vas plus“ die Endphase der Spielrunde einleitet. Sicher ist es nicht möglich, die genaue Zahl zu bestimmen. Darum setzen die Kesselgucker auch auf drei oder vier Zahlen, die sich direkt nebeneinander befinden.


Weitere Artikel aus dem Themenbereich Kesselgucken

Auszahlungsquote, Auszahlungstabelle, Blackjack, Bonusgeld, Casino, Collect Pause, Craps, Croupier, Dealer, Deposit, Einarmiger Bandit, Einsatzpause, Freispiele, Geldscheinprüfer, Geldspielautomat, Geldspielgerät, Geldwechsler, Gewinnlinie, Glück, Glücksspiel, Höchsteinsatz, Hopper, INKiESS, Jackpot, Jeton, Kartenzähler, Kessel, Kesselfehler, Limit, Manipulation, Microgaming, Münzprüfer, Neteller, NetEntertainment, Online Casino, PayPal, Paysafecard, Poker, Progressiver Jackpot, Punkte Bank, Rien ne va plus, Risiko, Risikoleiter, Roulette, Scatter, Schulden, Skrill, Slot, Spielautomat, Spielbank, Spieleinsatz, Spieler, Spielerkarte, Spielgeld, Spielothek, Spielpause, Spielsucht, Sportwette, Trinkgeld, Videopoker, Wild Symbol, Zero, Zufallsgenerator