Höchsteinsatz

Der Höchsteinsatz

Als Höchsteinsatz bezeichnet man in einem Casino den maximalen Geldbetrag, den ein Spieler bei einer Geldwette einsetzen darf.
Beim Roulette gibt es beispielsweise ein Tischlimit, sodass der Spieler nicht mit theoretisch unbegrenzten Mitteln auf "schwarz oder rot" setzen kann, um sich einen Vorteil zu verschaffen.
Der Höchsteinsatz schützt auf der einen Seite den Spieler vor zu hohen Verlusten durch unkontrolliertes Spiel, als auch das Casino vor der Ausschüttung von zu großen Gewinnen an die Spieler. Jedes Casino und auch jede Spielbank hat die wirtschaftliche Absicht Gewinne einzufahren und ein Spieler, der durch ein ungedeckeltes Einsatzsystem mehrere tausend Euro gewinnt, kann auch für die Spielbank einen herben Verlust bedeuten.


Weitere Artikel aus dem Themenbereich Höchsteinsatz

Auszahlungsquote, Auszahlungstabelle, Blackjack, Bonusgeld, Casino, Collect Pause, Craps, Croupier, Dealer, Deposit, Einarmiger Bandit, Einsatzpause, Freispiele, Geldscheinprüfer, Geldspielautomat, Geldspielgerät, Geldwechsler, Gewinnlinie, Glück, Glücksspiel, Hopper, INKiESS, Jackpot, Jeton, Kartenzähler, Kessel, Kesselfehler, Kesselgucken, Limit, Manipulation, Microgaming, Münzprüfer, Neteller, NetEntertainment, Online Casino, PayPal, Paysafecard, Poker, Progressiver Jackpot, Punkte Bank, Rien ne va plus, Risiko, Risikoleiter, Roulette, Scatter, Schulden, Skrill, Slot, Spielautomat, Spielbank, Spieleinsatz, Spieler, Spielerkarte, Spielgeld, Spielothek, Spielpause, Spielsucht, Sportwette, Trinkgeld, Videopoker, Wild Symbol, Zero, Zufallsgenerator