Deposit

Der Deposit

Eine Einzahlung wird in einem Online Casino als Deposit bezeichnet. Man hat die Möglichkeit Geld via Überweisung, Skrill, PayPal oder Kreditkarte einzuzahlen. Auch Einzahlungen via Paysafecard werden als Deposit bezeichnet.
Im Gegensatz zur Einzahlung (Deposit) ist natürlich die Auszahlung (Withdrawal) zu nennen, die in Online Casinos ebenfalls elektronisch erfolgt.
Wenn ein Spieler einen Deposit von beispielsweise 100 Euro vornimmt, gestatten viele Casinos einen Bonus (Bonusgeld), um die Loyalität des Spielers zu belohnen.
Weitere Einzahlungsmöglichkeiten sind: Moneybrookers, Neteller, sowie GiroPay und Sofortüberweisung.


Weitere Artikel aus dem Themenbereich Deposit

Auszahlungsquote, Auszahlungstabelle, Blackjack, Bonusgeld, Casino, Collect Pause, Craps, Croupier, Dealer, Einarmiger Bandit, Einsatzpause, Freispiele, Geldscheinprüfer, Geldspielautomat, Geldspielgerät, Geldwechsler, Gewinnlinie, Glück, Glücksspiel, Höchsteinsatz, Hopper, INKiESS, Jackpot, Jeton, Kartenzähler, Kessel, Kesselfehler, Kesselgucken, Limit, Manipulation, Microgaming, Münzprüfer, Neteller, NetEntertainment, Online Casino, PayPal, Paysafecard, Poker, Progressiver Jackpot, Punkte Bank, Rien ne va plus, Risiko, Risikoleiter, Roulette, Scatter, Schulden, Skrill, Slot, Spielautomat, Spielbank, Spieleinsatz, Spieler, Spielerkarte, Spielgeld, Spielothek, Spielpause, Spielsucht, Sportwette, Trinkgeld, Videopoker, Wild Symbol, Zero, Zufallsgenerator